About

Ich heiße Carolin Vorbeck und studiere Medizin – aktuell im neunten Semester.
Seit September 2018 blogge ich rund um das Thema ästhetische Chirurgie, Gesundheit und Ernährung.
Aufgewachsen bin ich in einer sportaffinen Familie, in der man leidenschaftlich Tennis spielt.

Mit einem Vater als Arzt und die Mutter Ernährungsberaterin, bin ich schon früh mit Themen wie Medizin, gesunde Ernährung und Sport in Berührung gekommen und haben mich schon damals viel damit beschäftigt.

Zu meinen Leidenschaften gehört aber auch Make Up und wie man sich damit den letzten Schliff verpasst.
Um all meine Interessen unter einen Hut zu bringen, stand für mich schon zu Schulzeiten fest, dass ich plastische und ästhetische Chirurgin werden will.
Mein Ziel fest vor Augen, absolvierte ich dann mein Abitur mit 1,1 und kam damit sofort zu meinem Studienplatz.

Mit diesem Blog möchte ich die Themen Gesundheit und Ernährung aus medizinischer Sicht erklären und meinen Lesern klar machen, wie wichtig es ist bewusst mit seinem Körper umzugehen und wie unser Lebensstil maßgeblich dazu beiträgt, wie es uns später im Leben ergeht. Dabei sind all meine Artikel medizinisch fundiert und beruhen auf Wissenschaft und Erfahrung.

Außerdem ist es mir besonders wichtig, Vorurteile gegenüber der plastischen Chirurgie aus dem Weg zu räumen, als auch generell dieser Art von Chirurgie den Raum zu geben, den sie verdient hat.
Denn oft scheint es, als wäre die ästhetische Chirurgie ein Tabuthema, dass niemand gerne anspricht bzw. nicht gerne drauf angesprochen wird. Ist es denn falsch sich operieren zu lassen, wenn es natürlich und schön aussieht und es einem damit besser ergeht?

Meiner Meinung nach muss in einer aufgeklärten Gesellschaft dieses Thema wesentlich offener behandelt werden, um so größere Akzeptanz zu erhalten.
Statt sich heimlich spritzen zu lassen oder Eingriffe vorzunehmen, finde ich es schön, wenn man einfach ganz normal damit umgeht, statt unsinnige Ausreden dafür zu erfinden.
Diese Themen sind meine Leidenschaft und deshalb möchte ich gerne darüber schreiben und mein Wissen mit euch teilen und freue mich natürlich über neue Anregungen und eure Kommentare.