Gynäkomastie-Behandlung

Bei der Gynäkomastie-Behandlung wird überschüssiges Brustgewebe beim Mann entfernt, das aufgrund vermehrten gutartigen Wachstums bei der männlichen Brust entstanden ist.

Abzugrenzen davon ist die Pseudo-Gynäkomastie, bei der dem Mann vermehrt Brust durch starkes Übergewicht wächst.